Manch einer nimmt es selbst in die Hand – doch am einfachsten funktioniert es mit etwas Hilfe: Wir reden von Work and Travel! Du bist bereit für dein Abenteuer Ausland, doch einen richtigen Plan, welche Organisation die Richtige für dich ist, hast du noch nicht? Hier eine kleine Übersicht über die Anbieter.

Die Renommierten:

TravelWorks

Über 130.000 Teilnehmer können nicht irren: TravelWorks gehört zu den größten und erfahrensten Organisationen im Work-and-Travel-Bereich. 

Seit über 25 Jahren erwartet dich hier eine große Auswahl aus Europa, Lateinamerika, Nordamerika und Ozeanien – und wenn du dich wirklich gar nicht entscheiden kannst, gibt es bundesweite Infoveranstaltungen mit persönlicher Beratung.

Die Internationalen:

AIFS

Besonders gut für alle, die nicht nicht alleine, sondern mit Freunden ins Work and Travel Abenteuer starten möchten.

Mit AIFS kannst du dir für Australien und Neuseeland den 4friends Rabatt sichern, wenn du dich mit bis zu 3 Freunden für den gleichen Tag und die gleiche Fluggesellschaft anmeldest. Je mehr Freunde ihr seid, desto mehr spart ihr. Außerdem ist mit AIFS auch Work and Travel in weiteren spannenden Ländern wie Kanada, Argentinien, Japan und Irland möglich. Als einziger Anbieter hat AIFS ein eigenes Büro in Sydney, Australien, und arbeitet in den anderen Ländern mit zuverlässigen Partnern zusammen. So ist auch die Unterstützung vor Ort garantiert.

Die Günstigen: STA Travel

Gute Preise und Work-and-Travel-Angebote in Neuseeland, Kanada und Australien – damit wirbt STA Travel.

Hier kannst du sogar aus unterschiedlichen Paketen wählen: Es gibt Starterpakete, um die ersten Tage im neuen Land so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, sowie XXL-Pakete mit Ausflügen und Aktivitäten vor Ort, damit du auch gleich neue Leute kennenlernen kannst.

Gut versorgt: Praktikawelten

Ebenfalls nach Australien, Neuseeland oder Kanada geht’s mit Praktikawelten.

Neben den gewohnten Leistungen kümmert sich die Organisation sogar um ein Bankkonto für dich. Außerdem erhältst du vorab eine Liste mit den Namen deiner Mitreisenden, damit ihr euch schon vor dem Abflug vernetzen könnt.

Für den asiatischen Raum: World Unite!

Möchtest du dein Work and Travel in China, Hongkong oder Japan absolvieren, ist das der richtige Anbieter für dich.

Dieser Anbieter hat Mitarbeiter auf dem gesamten Globus verteilt. Sowohl in Dresden als auch in Essen sitzen Ansprechpartner, die dich bei der Planung deiner Reise unterstützen. 

Jetzt hast du schon mal

einen guten Überblick

und fühlst dich hoffentlich

bereit für dein

Work-and-Travel Abenteuer

Bei der ganzen Aufregung und Vorfreude sollte auch deine Gesundheit bei der Planung nicht zu kurz kommen. Damit der Besuch auf der Känguru-Farm das größte Risiko auf deiner Reise ist, sollte eine Auslandsreise-Krankenversicherung > hier absolute Pflicht sein.

#LebDeinLife – Das Quiz

Wo wir gerade beim Thema sind: Schau dir die aktuelle Folge unseres amüsanten Quiz an. Kommst du schneller auf den gesuchten Begriff als unsere Kandidaten?

Like?
Dann subscribe!

Hier geht’s zu unserem Newsletter, mit dem du garantiert keine Neuigkeit verpasst!

Das könnte dich auch interessieren: